| 00.00 Uhr

Dinslaken
Grundschule Don Bosco Walsum lädt zur offenen Tür

Dinslaken. Unter dem Motto: "beraten - informieren - präsentieren" will die Katholische Grundschule (KGS) Don Bosco an der Karlstraße 35 in Walsum ihr Bildungs- und Erziehungsangebot bei einem Tag der offenen Tür vorstellen. Angesprochen sind die Eltern der Schule, aber auch die der Kindergartenkinder und insbesondere die Eltern, deren Kinder im Sommer oder Herbst in der KGS Don Bosco neu eingeschult beziehungsweise angemeldet werden. Schwerpunkte der Veranstaltung, die am Samstag, 12.

März, von 8 bis 13 Uhr stattfindet, werden unter anderem sein: Englisch- und Französischunterricht in der 1. Klasse, Ausstellung zu dem europäischen Schüleraustauschprojekt "Comenius", Unterricht mit neuen Medien im PC-Raum der Schule, Musik-, Mathematik-, Deutsch-, Religionsunterricht, Literaturunterricht im Leseparadies sowie Kochunterricht in der neuen Schulküche (Mensa) sowie Sportunterricht in der Turnhalle. Der neue Schulgarten auf dem Außengelände, neben der Mensa, kann auch besichtigt werden.

"Außerdem gibt es Informationen über den Ganztag an der KGS Don Bosco, individuelle Förderung, sowie über das Profil der Schule", so Schulleiter Jürgen Altenbeck. Als Abschluss wollen die Kinder den Besuchern ab 10.30 Uhr die Präsentation der Arbeitsergebnisse zu den Themen der Klassen in der Aula der Schule zeigen. Für Speisen und Getränke ist gesorgt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dinslaken: Grundschule Don Bosco Walsum lädt zur offenen Tür


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.