| 00.00 Uhr

Voerde
Gruppe Freiraum zeigt im Bürgerhaus "Stimmungen"

Voerde. Ein Mensch schleppt sein Hab und Gut mit sich. Hinter der Gestalt tobt Feuer, Rauch steigt auf. Es scheint wie die Momentaufnahme aus einem Krisengebiet. "Aufbruch" hat Künstlerin Albina Sejdiu dieses Werk betitelt, das sicher zu den emotional bewegendsten gehört, die sich an den Wänden des Bürgerhauses Friedrichsfeld finden. Rund ein Dutzend Kunstschaffende der Gruppe Freiraum zeigen in den Räumen des Gebäudes unter dem Motto "Stimmungen" ihre Werke. Und was die Gruppe hier an Breite und Klasse präsentiert, ist schon ungewöhnlich.

Da wären zum einen die realistischen Bilder von Albina Sejdiu, die neben dem flüchtenden Menschen auch einfache Stillleben zeigen. Realistisch geht es in den Werken von Siegfried Gorka zu, der die Gruppe vor 33 Jahren gegründet hat. Unter dem Titel "Ruhrgebiet" hat er eine Abendstimmung mit Acrylfarben auf die Leinwand gebannt. Ein starker Kontrast in Inhalt und Technik dazu sind die Werke von Marianne Fischer. Unter dem Titel "trautes Heim" findet sich hier ein Stillleben, auf dem Wasserkrug und Obstschale mit Gesichtern ausgestattet sind und sich im Hintergrund zwei Kerzen auf ihren Ständern unterhalten. Ungewöhnlich und fantasievoll.

Es finden sich Fotolasuren und Aquarelle, detailverliebte Bilder, oft aber auch ganze Landschaften. Bilder, die sommerliche Eindrücke von fernen Stränden zeigen, treffen hier auf die kühle Farbpalette winterlicher Landschaften. Die Künstlergruppe hat eine abwechslungsreiche und ansprechende Ausstellung geschaffen.

Dabei haben es die Künstler zur Zeit nicht einfach. "Wir treffen uns momentan im Gemeindehaus Eppinghoven für einige Stunden am Nachmittag", erklärt Jutta Warbruck, die Vorsitzende des Kunstvereins aus Voerde. "Wir sind auf der Suche nach bezahlbaren, abschließbaren Räumen, in denen wir unsere Sachen auch mal lassen können", erklärt sie.

Bis zum 6. November ist die Ausstellung noch geöffnet. Die Bilder sind am heutigen Freitag von 15 bis 18 Uhr sowie am Samstag und Sonntag jeweils von 11 bis 18 Uhr zu sehen.

(fla)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Voerde: Gruppe Freiraum zeigt im Bürgerhaus "Stimmungen"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.