| 00.00 Uhr

Dinslaken
Historischer Wintermarkt auf dem Neutor-Platz

Dinslaken: Historischer Wintermarkt auf dem Neutor-Platz
FOTO: Büttner, Martin (m-b)
Dinslaken. Eislauf, Live-Musik, altes Handwerk und deftige Speisen: Vom 27. November bis zum 6. Januar geht's in der Neustadt rund.

Die Arbeiten gehen gut voran. Seit einigen Tagen wird auf dem Neutor-Platz geschraubt, gesägt und gehämmert. Der Platz verwandelt sich in einen historischen Markt. Fünfeinhalb Wochen lang können Besucher dort winterlichen Hüttenzauber mit einem bunten Unterhaltungsprogramm erleben. Die Werbegemeinschaft der Neutor-Galerie präsentiert in Zusammenarbeit mit Din-Event vom 27. November bis zum 6. Januar bunte winterliche Hütten, ein abwechslungsreiches Programm in weihnachtlicher Atmosphäre.

Ein großer Weihnachtsbaum, gemütliche Beleuchtung und eine zentrale Eislaufbahn mit Bühne, Hütten, die allerlei ausgefallene gastronomische Leckereien sowie handwerkliche Geschenke anbieten, sollen Besucher bis ins neue Jahr in die Dinslakener Innenstadt locken.

Aus einer historischen Kogge wird warmes Kirsch-Bier ausgeschenkt, es gibt Imkerhonig und extrafeinen Senf. Eine Specksteinschleiferei, Weberei und eine Holzmalerei werden aufgebaut. Das Angebot an Speisen und Getränken sowie historischen Artikeln ist breitgefächert. 25 Aussteller werden die ganze Zeit über vor Ort sein. Für die Wochenenden werden weitere Aussteller eingeladen.

Innerhalb der Woche und am Wochenende finden wiederkehrende und spezielle Highlights statt. Die Eislauf-Disko ist freitags von 17 bis 21.30 Uhr geöffnet. Kinder dürfen von 17 bis 18.30 Uhr mit musikalischer Begleitung Schlittschuh laufen. Anschließend können Erwachsene ihre Runden drehen. Samstags in der Zeit zwischen 18 und 21 Uhr gehört die Bühne den Musikern. An den Sonntagen werden jeweils von 16 bis 19 Uhr Chöre und klassische Musikgruppen das Publikum unterhalten. Der Startschuss für den Wintermarkt fällt am Freitag, 27. November, um 17.30 Uhr mit dem "Anglühen". Bei Feuerzangenbowle, Glühwein und Live-Musik (Alexx Marrone) wird der Wintermarkt eröffnet. Das Programm: Jeden Dienstag gibt es auf der Eislauffläche von 16 bis 17 Uhr ein Schnupper-Training für Kinder.

Jeden Donnerstag bittet von 18 bis 19 Uhr die Eislaufschule mit zwei Trainern zur coolen Partie auf glatten Kufen. Am Samstag, 28. November, werden Anja's Kids on Ice Auszüge aus dem aktuellen Eismärchen aufführen. Am Samstag, 5. Dezember, trainieren von 16 bis 17 Uhr die Dinslakener Kobras. Das Publikum erlebt eine kleine Eishockey-Show. Anschließend spielen ab 18 Uhr Cesare Acoustic und Jasmin. Der Shanty Chor Hiesfeld tritt am Sonntag, 6. Dezember von 16 bis 18.30 Uhr auf. Am Samstag, 12. Dezember, erleben die Besucher ab 18 Uhr eine Show mit dem Schlagersänger Jörg Bausch, Marry und Dirk Florin.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dinslaken: Historischer Wintermarkt auf dem Neutor-Platz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.