| 00.00 Uhr

Voerde
Holthausen sucht neuen König

Voerde. Schützenfest des BSV Einigkeit stiegt am Wochenende.

Schützenfest feiert der BSV Einigkeit Holthausen am Samstag, 16. Juli, und Sonntag, 17. Juli, am Sportzentrum an der Rönskenstraße. Bereits am Samstag, 16. Juli, treten die Schützen und Spielmannszüge um 8.15 Uhr am Schützenzelt an. Um 13.30 Uhr treffen sich die Schützinnen und Schützen am Vereinsheim Heidelust am Bruckhausener Weg.

Nach der Begrüßung der Ehrengäste, der Ehrung der Jubilare und dem gemeinsamen traditionellen Erbsensuppen-Essen beginnt um 15 Uhr das Schießen der Voerder Vereine, das Ehrengästeschießen und das Königs- und Preisschießen mit Platzkonzert des Tambourcorps Voerde und der Original Niederrheiner Musikanten. Um 19 Uhr findet die Inthronisation des neuen Königspaares im Festzelt am Sportzentrum Rönskenstraße statt. Ab 21 Uhr spielt die Valentino-Partyband zum Tanz auf. Der Eintritt zur Tanzparty ist frei.

Bereits um 7 Uhr weckt am Sonntag, 17. Juli, das Tambourcorps Voerde die Grünröcke nach kurzer Nacht. Das Antreten der Schützinnen und Schützen ist am Festzelt für 13 Uhr vorgesehen, denn bereits um 13.30 Uhr erfolgt die Kranzniederlegung am Soldatenfriedhof. Anschließend wird das neue Königspaar abgeholt.

Der Große Zapfenstreich zu Ehren des neuen Throns mit anschließendem Vorbeimarsch beginnt um 18 Uhr am Springplatz des Reitervereins Voerde. Ab 19 Uhr legt DJ Frank seine Platten auf und bittet die Besucher zum Tanz. Der Eintritt ist auch an diesem Abend wieder kostenlos.

(big)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Voerde: Holthausen sucht neuen König


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.