| 00.00 Uhr

Voerde
Holthausener feiern Schützen- und Verbandsfest

Voerde. Am Wocheenende, 22. und 23. Juli, wird in Holthausen gefeiert. Dann veranstaltet der BSV "Einigkeit" Holthausen 1928 sein Schützenfest und auch das Verbandsfest der Verbandsgruppe Süd. Veranstaltungsort ist das Sportzentrum an der Rönskenstraße.

Am Samstag, 22. Juli, treten die Schützen und Spielmannszüge um 8.15 Uhr am Schützenheim Heidelust am Bruckhausener Weg an. Um 14 Uhr findet dort auch die Begrüßung der Ehrengäste und die Ehrung der Jubilare statt, ebenso das Erbsensuppe-Essen. Das Schießen der Voerder Vereine, das Ehrengästeschießen, das Königs- und Preisschießen mit Platzkonzert des Tambourcorps Voerde beginnt um 15 Uhr. Um 19 Uhr findet die Inthronisierung im Festzelt am Sportzentrum an der Rönskenstraße statt. Ab 21 Uhr spielt die Valentino-Partyband zum Tanz auf. Der Eintritt ist frei.

Am Sonntag, 23. Juli, weckt das Tambourcorps Voerde frühmorgens ab 7 Uhr. Antreten der Schützen am Festzelt ist um 13 Uhr. 13.30 Uhr erfolgt die Kranzniederlegung am Soldatenfriedhof. Dann wird das neue Königspaar abgeholt. Der Große Zapfenstreich zu Ehren des neuen Throns und der Throne der Verbandsgruppe Süd beginnt um 18 Uhr am Reiterplatz des Reiterverein Voerde. Ab 19 Uhr legt DJ Frank zum Tanz auf. Der Eintritt ist frei. Infos im Internet: www.bsv-einigkeit-holthausen.de

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Voerde: Holthausener feiern Schützen- und Verbandsfest


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.