| 00.00 Uhr

Dinslaken
Jubilare des Sängerkreises Wesel ausgezeichnet

Dinslaken. Für ihre langjährige Treue wurden auch Chormitglieder aus Voerde und Hünxe geehrt.

Der Sängerkreis Wesel ehrte in Wesel seine langjährigen Sänger. Die Jubilarehrung wurde vom Sängerkreis unter dem Vorsitz von Erika Dicks sowie vom Chorverband Nordrhein-Westfalen und dem Deutschen Chorverband ausgerichtet.

Natürlich durfte an einem solchen Abend die Musik nicht fehlen: Der Gospelchor "New Gospel Voices" aus Wesel begrüßte die zahlreichen Anwesenden musikalisch, es folgten die Reden und Grußworte der Vorsitzenden des Sängerkreises Wesel, Erika Dicks, Wesels stellvertretender Bürgermeisterin Birgit Nuyken und der Präsidentin des Chorverbandes NRW, Regina von Dinther.

Nach den die Ehrungen der Sängerjugend im Chorverband Nordrhein-Westfalen wurden besonders langjährige Mitglieder geehrt: Aus den Reihen der Voerder und Hünxer Chöre feierten folgende weitere Sängerinnen und Sänger Jubiläen: Margot Witte (FC Friedrichsfeld, 25 Jahre), Agnes Backhaus und Heike Dieckmann (beide FC Spellen 1957, 40 Jahre), Christa Brücker, Elisabeth Krost, Bärbel Scholl und Rita Weber (FC Drevenack, 40 Jahre), Paul Tenhonsel (MGV Eintracht Spellen, 40 Jahre), Elfriede Merten (Gem. Chor Bucholtwelmen, 40 Jahre), Ingrid Verges (Gemischter Chor Bucholtwelmen, 65 Jahre) und Johannes Vohwinkel (MGV Eintracht Spellen, 65 Jahre)

Ein besonderes Jubiläum beging Heinz Ridderskamp (Männergesangverein Eintracht Spellen): Er wurde für 70 Jahre Chortätigkeit geehrt. Für 20 Jahre Vorstandstätigkeit beim Frauenchor Spellen 1957 wurde zudem Christa Lemm ausgezeichnet.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dinslaken: Jubilare des Sängerkreises Wesel ausgezeichnet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.