| 00.00 Uhr

Dinslaken
Junge Leser können eigene Exlibris gestalten

Dinslaken. Junge Leser eifern älteren Buchfreunden nach, indem sie ihren Lieblingsband kenntlich machen mit einem Herzchen oder mit einem im Einband eingeklebten Zettel. Fachleute sprechen von Exlibris. Die können Kinder zwischen acht und zwölf Jahre während der Ferien am Dienstag, 9. August, im Museum selber machen. Das Ganze läuft zwischen 10.30 und 12.30 Uhr und kostet drei Euro, ist eine Kooperationsveranstaltung mit dem Agenda-Büro. Die Teilnehmer können sich beim Gestalten ihrer Klebezettel ein Beispiel nehmen an dem Künstler Felix Hollenberg, dessen Werke im Voswickelshof ausgestellt werden.

Interessierte Kids sollten an einen Malkittel oder alte Klamotten denken, die sich zum Werkeln beziehungsweise Basteln eignen. Wichtig: Das Anmelden geht nur über den Fachdienst Kinder und Jugend im Stadthaus, Zimmer 503: montags und mittwochs zwischen 10 und 12 sowie von 14 bis 15 Uhr.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dinslaken: Junge Leser können eigene Exlibris gestalten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.