| 00.00 Uhr

Voerde
KAB: Bußgang, Kreuzweg und eine Betstunde

Voerde. Am 20. März geht's auf die Halde Prosper Haniel.

Zu drei Veranstaltungen lädt die KAB Sankt Paulus Voerde ein. Heute findet der traditionelle Bußgang nach Eppinghoven statt, der in die Sankt-Vincentius-Kirche in Dinslaken weitergeführt wird. Treffen ist daher bereits um 19.30 Uhr an der Pauluskirche in Voerde, Bahnhofstraße. Auf dem Weg werden bei kurzen Verweilstationen Meditationen stattfinden. Dem Gespräch untereinander ist auf dem Weg durch Wald und Flur ebenso Gelegenheit gegeben. Die geistliche Leitung des Bußganges hat Pfarrer Heinz-Josef Möller. Um 22 Uhr wird dann die Heilige Messe in Vincentius besucht.

Am Sonntag, 20. März, findet der Kreuzweg auf der Prosper-Halde in Bottrop statt. Abfahrt in Fahrgemeinschaften ist um 14 Uhr ab der Pauluskirche Voerde. Eine Mitgliedschaft in der KAB ist nicht erforderlich. Die geistliche Vorbereitung und Begleitung hat Pfarrer Heinz-Josef Möller. Die Rückkehr ist gegen 16 Uhr vorgesehen. Im Anschluss an den Gründonnerstagsgottesdienst (24.März; Beginn 20 Uhr) in der Sankt-Paulus-Kirche gestaltet die KAB Sankt Paulus eine Betstunde. Stille, Meditationstexte, Gebete und Lieder wechseln einander ab.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Voerde: KAB: Bußgang, Kreuzweg und eine Betstunde


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.