| 00.00 Uhr

Voerde
Kieferorthopädin Dr. Nicola Gerritz hat ihre Praxis in Voerde eröffnet

Voerde. Seit dem vergangenen Monat gibt es in Voerde eine kieferorthopädische Praxis. Dr. Nicola Gerritz ist Fachzahnärztin für Kieferorthopädie und behandelt im Voshalsfeld sowohl Kinder als auch Erwachsene.

Geboren in Köln und aufgewachsen im Rhein-Erft-Kreis, zog es die junge Frau zum Studium und zur Promotion an die Universität Aachen. Anschließend folgte eine zweijährige berufliche Tätigkeit in England. Danach absolvierte sie die Ausbildung zur Fachzahnärztin in einer Praxis für Kieferorthopädie in Duisburg und war an der Friedrich-Schiller-Universität in Jena als wissenschaftliche Mitarbeiterin tätig. Die Fachzahnarztprüfung wurde von der Zahnärztekammer in Thüringen abgenommen. Nach beruflicher Tätigkeit in einer kieferorthopädischen Gemeinschaftspraxis in Dorsten reifte der Entschluss, sich in Voerde niederzulassen. "Wir wohnen schließlich in Voerde, und meine Kinder gehen hier in den Kindergarten beziehungsweise bald in die Schule", sagt Nicola Gerritz, die Mutter von drei Kindern ist.

In ihrer kieferorthopädischen Praxis beschäftigt sie sich mit dem Verhüten, Erkennen und Behandeln von Zahn- und Kieferfehlstellungen. Dafür werden herausnehmbare Apparate, so genannte lose Zahnklammern, und festsitzende Behandlungsmöglichkeiten mit Multiband/ Multibracketapparaturen verwendet. Die losen Klammern werden für jeden Patienten individuell hergestellt. Oft sind gerade bei Kindern und Jugendlichen bunte Geräte gewünscht und dieser Wunsch wird gern erfüllt.

Bei den festsitzenden Multibandapparaturen gibt es neben den herkömmlichen Metallbrackets auch kosmetisch anspruchsvollere Versorgungsvarianten mit zum Beispiel Keramikbrackets oder auch innen liegende Zahnspangen, den Lingualbrackets.

Eine weitere Behandlungsmöglichkeit zur Zahnstellungskorrekturen ist die Aligner-Therapie. Dabei werden Zahnbewegungen mit Hilfe von durchsichtigen Schienen vorgenommen. Welche Behandlungsmöglichkeiten in Frage kommen, wird von Fall zu Fall entschieden und mit den Patienten besprochen und abgestimmt.

Auch in der Diagnostik setzt die Praxis Dr. Gerritz auf modernste Technik. So bietet sie neben dem digitalen Röntgen und der digitalen Auswertung auch die Möglichkeit der digitalen Volumentomografie an.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Voerde: Kieferorthopädin Dr. Nicola Gerritz hat ihre Praxis in Voerde eröffnet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.