| 00.00 Uhr

Voerde
Kinderferientage mit Bogen und Luftgewehr

Voerde. Die Bogen- und Luftgewehrabteilungen des Bürgerschützenvereins Friedrichsfeld "Alter Emmelsumer" laden im Rahmen der Kinderferientage der Stadt Voerde für Samstag, 22. Juli, zum Probetraining und Spaßschießen ein. Bögen, Luftgewehre, Pfeile und Munition werden gestellt. Für Luftgewehre gibt es eine Altersbegrenzung ab 12 Jahren. Für jüngere Kinder gibt es Lasergewehre ohne Projektile. Die große Schießsportanlage erlaubt ein Bogenschießen im Freien oder in einer Mehrzweckhalle. Neben einem abenteuerlichen Tag mit Bogen und Schießsport erwartet die Jungen und Mädchen auch Kuchen, Süßigkeiten und Getränke.

Aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen wird für das Luftgewehrschießen ab 12 Jahren eine Einverständniserklärung der Eltern benötigt. Diese finden Eltern im aktuellen Kinderferienprogrammheft der Stadt Voerde auf der Seite 52. Für das Bogen- und Lasergewehrschießen ist diese nicht notwendig. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Interessenten können ab 14 Uhr vorbeikommen und schnuppern.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Voerde: Kinderferientage mit Bogen und Luftgewehr


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.