| 00.00 Uhr

Voerde
Kinderferientage mit fast 2500 Teilnehmern

Voerde. Stadt Voerde dankte den Vereinen und Verbänden für die Ausrichtung der Veranstaltungen.

Bei der Stadt Voerde ist es gute Tradition, sich bei den Vereinen und Verbänden, die alljährlich zahlreiche Veranstaltungen der Kinderferientage ausrichten, im Rahmen einer Abschlussveranstaltung zu bedanken. Deshalb hatte die Stadtverwaltung alle Beteiligten in das Vereinsheim des Bürgerschützenverein "Einigkeit" Holthausen eingeladen. Bei dieser Zusammenkunft bedankten sich Bürgermeister Dirk Haarmann sowie die Vertreter des Rates und der Verwaltung bei allen Helfern und Förderern, die die Kinderferientage begleitet und mit ihrem Engagement unterstützt haben. Insbesondere war es Bürgermeister Dirk Haarmann wichtig, darauf hinzuweisen, wie erfolgreich die Kinderferientage 2017, die durch die Stadt seit dem Jahr 1979 ausgerichtet werden, verlaufen sind.

Dank des Engagements der Voerder Vereine und Verbände konnten diesmal wiederum über 2483 Teilnehmer bei insgesamt 49 Veranstaltungen verzeichnet werden. Beim anschließenden geselligen Zusammensein ergaben sich aus den Gesprächen bereits etliche konstruktive Pläne zur Fortführung der Kinderferientage im nächsten Jahr mit einer ebenso erfolgreichen Ausrichtung wie in den vergangenen Jahren.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Voerde: Kinderferientage mit fast 2500 Teilnehmern


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.