| 00.00 Uhr

Dinslaken
Kleine Meerjungfrauen auf Tauchstation

Dinslaken. Tauchschule Dive In und DINamare bieten im Januar neue "Mermaid"-Schnupperkurse an.

Auch im kommenden Jahr können Mädchen zwischen acht und zwölf Jahren in Dinslaken ihren Traum verwirklichen, einmal als Meerjungfrau durchs Wasser zu tauchen. Wie die Badleitung des DINamare jetzt bekannt gab, werden die "Mermaid"-Schnupperkurse der Dinslakener Bäder GmbH und Dive In Dinslaken ab Samstag, 2. Januar 2016, fortgesetzt.

Die jeweils 90-minütigen Kurse kosten im nächsten Jahr 69,50 Euro, im Preis sind die Tageskarte fürs DINamare und ein Unterwasserfoto als Erinnerung enthalten. Für Flosse und Kostüm fallen zusätzliche Leihgebühren in Höhe von 5,50 Euro an. Die Termine für die Schnupperkurse sind neben dem 2. der 5., 9., 16. und 17. Januar sowie der 7. Februar jeweils um 9 Uhr morgens.

Anmeldungen werden unter dinbad@stadtwerke-dinslaken.de entgegengenommen. Dabei sollten unbedingt neben dem Wunschtermin, Name und Vorname des Kindes, Geburtsdatum und Anschrift auch die Konfektions- und Schuhgröße angegeben werden. Schließlich sollen die Meerjungfrauen-Tauchkostüme auch richtig passen.

Die Teilnehmerzahl pro Termin ist auf sechs Kinder begrenzt. Ein wichtiger Hinweis: Meerjungfrau kann nur werden, wer mindestens das Seepferdchen-Abzeichen vorzuweisen hat. Übrigens: Die Mitarbeiter des DINamare empfehlen als Weihnachtsgeschenk Gutscheine für den Schwimmspaß im Stadtwerkebad. Diese sind im Bad erhältlich.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dinslaken: Kleine Meerjungfrauen auf Tauchstation


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.