| 00.00 Uhr

Dinslaken
Kradfahrer bei Unfall mit Pkw schwer verletzt

Dinslaken. Ein 23-jähriger Pkw-Fahrer aus Dinslaken befuhr am vergangenen Freitag gegen 19.30 Uhr die Hünxer Straße aus Richtung Lohberg kommend in Fahrtrichtung Dinslaken. Er beabsichtigte, im weiteren Verlauf nach rechts in die Augustastraße abzubiegen.

Aufgrund überhöhter Geschwindigkeit, so die Polizei, verlor der 23-Jährige nach dem Abbiegen die Kontrolle über sein Fahrzeug, das geriet ins Schleudern und kam in den Gegenverkehr. Dort kollidierte der Wagen mit einem 50-jährigen Kradfahrer aus Dinslaken, der mit seinem dreirädrigen Kraftrad die Augustastraße befuhr. Der Kradfahrer stürzte und verletzte sich schwer. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein örtliches Krankenhaus gebracht. Lebensgefahr bestand nicht. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 25.000 Euro.

Quelle: RP