| 00.00 Uhr

Voerde
Kriminacht in Voerde

Voerde. Blut und Verbrechen, Spannung und Gänsehaut: Fünf Autoren sind am 20. April bei der Kriminacht in Voerde zu Gast. Premiere: Renate Wirth und Thomas Hesse lesen aus ihrem neuen Niederrhein-Krimi "Eulenblues". Von Ralf Schreiner

"Das Verbrechen schläft nicht", heißt es, "nirgendwo", sagt man. Aber muss denn das beschauliche Städtchen Voerde tatsächlich schon wieder im Sumpf des Verbrechens versinken? Es muss, denn am Freitag, 20. April, ist wieder Kriminacht. Brutal, skrupellos, niederträchtig und ganz ohne Rücksicht auf Verluste, schon gar nicht auf die Nerven der Besucher, werden die Ganoven und Autoren in die Stadt einfallen. Sie sollen jeden mitreißen und umhauen, der es rechtzeitig geschafft hat, sich eine Eintrittskarte zu sichern. So wünschen es sich der Verein "r(h)ein-kultur-welt" und die Voerder Werbegemeinschaft, die die Veranstaltung gemeinsam anbieten.

Nichts bleibt den Krimifreunden erspart, keine Gänsehaut und keine Schockstarre. Selbst die Kinder am Niederrhein werden nicht geschont. Wer sich zur Henkersmahlzeit bei Hinnemann retten kann, der ist zwar nachher auch perdue, aber die Leiden der gelesenen Greueltaten bleiben ihm erspart. Blutrünstige Spezialitäten gibt es für jeden, der der Biokost schon immer misstraut hat, und die Band "Swing Affair" hat selbstverständlich ein Maschinengewehr im Geigenkasten dabei. So manche Salve werden die Musiker durch die Bahnhofstraße jagen, wo auch giftige Getränke und tödliche Speisen gereicht werden.

Die Kriminacht mit Latenight-Shopping in den teilnehmenden Geschäften beginnt um 17 Uhr mit der Kinderkrimilesung von Rita Koppers bei Schreibwaren Groos für vier Euro "Schutzgeld". Für die wagemutigen "Großen" geht's dann ab 18.15 Uhr bei Modepartner ten Have los. Hier liest Erwin Kohl aus "Das Hornveilchen-Indiz", um 18.30 Uhr geht es mit Ursula Sternberg aus "Innenhafen" bei Boutique CRISBA weiter. Ab 20 Uhr liest Anne-Kathrin Koppetsch aus "Kohlenstaub" bei Bestattungen Knopf, ab 20.15 Uhr stellen Renate Wirth und Thomas Hesse ihren "Eulenblues" bei Hausgeräte Quil vor. Ab 22 Uhr kommt Horst Eckert mit "Schwarzer Schwan" in der Buchhandlung Daniel & Haibach zum Zuge. Fünf Autorenlesungen für Erwachsene werden angeboten, zwei unterschiedliche Karten für jeweils drei Lesungen stehen zur Auswahl: Karte A: Kohl, Koppetsch, Eckert, Karte B: Sternberg, Hesse/Wirth, Eckert. Die Tickets kosten jeweils 15 Euro.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Voerde: Kriminacht in Voerde


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.