| 00.00 Uhr

Dinslaken
Künstler laden zu "Tücher, Turban und Talare" ein

Dinslaken. Das Netzwerk sevengardens - Färbergärten Dinslaken pflegt mittlerweile Kontakte in alle Richtungen. Ein neuer weiterer Netzwerkpartner ist der Bürgergarten Hackenbroich in Dormagen. Rund um das Bürgerhaus Hackenbroich entstand ein Färbergarten, der komplett durch die Mithilfe von Bürgerinnen und Bürgern gebaut wurde. Dieser offene Färbergarten wird nun fortwährend bewirtschaftet und zu einem Seminarort. Dort wird Gartengestalter Andreas Maurer, vielen bekannt aus den "meet the grower"-Aktionen am Färber-garten am Museum Voswinckelshof, als Gastdozent gemeinsam mit den Aktiven des Vereins "Querbeet Hackenbroich" ein Färbergartenseminar leiten. Mit der Künstlerin Doris Moormann Goltz geht es um das Thema "Tücher, Turban und Talare", welches die Stadtgeschichte der alten Burg Hackenbroich neu aufgreift. Und schon bald sind weitere gemeinsame Aktionen der beiden Netzwerkpartner geplant. Wer an dem oben genannten Seminar teilnehmen möchte, ist für Samstag, 6. August von 12 bis 15.30 Uhr in den Bürgergarten Hackenbroich in Dormagen eingeladen.

Nähere Informationen erteilt Andreas Maurer telefonisch unter 02064 4651943 oder per E-Mail: info@garten-maurer.de

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dinslaken: Künstler laden zu "Tücher, Turban und Talare" ein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.