| 00.00 Uhr

Voerde
Künstler, Märchen und Gesang

Voerde. In der Kirchengemeinde Götterswickerhamm ist wieder eine Menge los.

Die Termine der Gruppen und Kreise der Evangelischen Kirchengemeinde Götterswickerhamm: Für Samstag, 19. März, lädt Edith Hilterhaus wieder zum "Blaudruck" in den Pavillon an der Grünstraße ein. Wahlweise in der Zeit von 10 bis 12 Uhr oder von 10 bis 15.00 Uhr. Infos: Telefon 02855 18349 oder 0157 73861510, Mail: edith.hilterhaus@gmx.de. Die Kosten liegen beim kurzen Kursus bei 12 Euro und beim langen Kursus bei 25 Euro. Ebenfalls am Samstag, in der Zeit von 11 bis 12.30 Uhr heißt es wieder im evangelischen Gemeindehaus Rönskenhof, Friedhofstraße. "Let's Play" (eine Spielerunde für Kids im Alter von 8 bis 12 Jahren), Infos über den Jugendleiter Christopher Milch, der auch für Sonntag, 20. März, an gleichem Ort, Kinder und Jugendliche zum Kinder- und Jugendgottesdienst um 10.45 Uhr einlädt.

Am Dienstag, 22. März, geht es beim Frauengesprächskreis um "Künstler im Scholtenhof", Abfahrt zur Ortsbesichtigung ist um 18 Uhr ab Parkplatz Rönskenhof. Musikalisch geht es bei der Probe des Götterswickerhammer Kirchenchores "Die kleine Domkantorei" um 19 Uhr im Gemeindehaus Götterswickerhamm weiter.

Am Mittwoch, 23. März, wird um 9 Uhr im Gemeindehaus Götterswickerhamm gefrühstückt. Am gleichen Ort geht es dort mit der Frauenhilfe Götterswickerhamm um 14.30 Uhr weiter. Das Thema: Die verschiedenen Frauenrollen im Märchen: die Gänsehirtin am Brunnen. Weiter geht es um 18 Uhr mit der Chorprobe des Kinder- und Jugendchores ("Fusselchor") im Evangelischen Gmeindehaus Rönskenhof, Friedhofstraße, unter der Leitung von Hannah Perret. Am Gründonnerstag, 24. März, ab 18 Uhr feiern die Konfirmanden und Gemeindeglieder ein Feierabendmahl im Gemeindehaus Götterswickerhamm. Eine Kleinigkeit für das gemeinsame Abendessen sollte mitgebracht werden.

Am Karfreitag, 25. März. ist die Gemeinde zu den Abendmahls-Gottesdiensten um 9.30 Uhr in der Voerder Kirche sowie um 10.45 Uhr in der Kirche Götterswickerhamm willkommen. Weiter geht es am Ostersonntag, 27. März, um 7 Uhr mit einer Andacht auf dem Friedhof an der Voerder Kirche. Der Posaunenchor wird mit der Gemeinde dort zu Ostern singen. Einen weiteren Gottesdienst am Ostersonntag gibt es um 10.45 Uhr in der Kirche in Götterswickerhamm.

Der Ostermontag, 28. März. wird durch ein Osterfrühstück bereichert. Das Frühstück findet um 9.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus Rönskenhof statt. Der Möllener Kirchenchor wird musikalisch unterstützen. Brot, Brötchen, Butter, Kaffee und Aufschnitt werden vorhanden sein, Weiteres kann mitgebracht werden.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Voerde: Künstler, Märchen und Gesang


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.