| 00.00 Uhr

Kab-Bildkalender
Kuriose Geschichten und historische Fotos aus dem Spellener Dorfalltag

Voerde-Spellen. Stolz präsentiert das Team der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) Sankt Josef Spellen den neuen Spellener Bild-Kalender für das Jahr 2016. Viele Bürger haben auch diesmal wieder mit zahlreichen Fotos und Geschichten zum Gelingen des Projektes beigetragen. "Unser Titelbild zieren dieses Jahr die Gänse, die am Niederrhein Rast machen", erklärt KAB-Vorsitzender Ralf Költgen. Das Foto links entstand in den 1960er Jahren und zeigt Spellener Jungs mit VW Käfer. Die Kalendermacher gehen auch auf Entwicklungen im Dorf ein. So spielt beispielsweise der Gasthof Westerfeld eine Rolle, der ein Stück Dorfgeschichte geschrieben hat. Weitere Themen sind die Taizé-Gebete in der evangelischen Kirche oder Knochenfunde bei Arbeiten in Sankt Peter.

Die Mischung von Farb- und Schwarz-Weiß-Fotografien und die verschiedenen Themen sollen dazu beitragen, dass der Bildkalender auch für Spellener jeden Alters interessant ist und bleibt. Deshalb ist die KAB weiterhin auf interessante Bilder und spannende Geschichten angewiesen. "Denn mit der Veröffentlichung des Kalenders 2016 beginnt die Arbeit für den Kalender 2017", sagt Költgen.

Der Kalender wird an den Spellener Haustüren verkauft und ist unter anderem in den Gaststätten und bei Haushaltswaren Hülsermann für fünf Euro zu erwerben.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kab-Bildkalender: Kuriose Geschichten und historische Fotos aus dem Spellener Dorfalltag


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.