| 00.00 Uhr

Dinslaken
Lebensretter eröffnen die Wachsaison

Dinslaken: Lebensretter eröffnen die Wachsaison
Fit für die Saison: die Lebensretter der DLRG Dinslaken beim Anfahren auf dem Rhein. FOTO: DLrg
Dinslaken. Anfahren der DLRG auf dem Rhein mit Mitgliedern, Förderern und Besuchern. Rotarier und Lions spenden Erlös von Musik op de Deel.

Das diesjährige "Anfahren", die Eröffnung der Wachsaison, feierte die DLRG Dinslaken im Rahmen eines Tages der offenen Türe. Sonnenschein und sommerliche Temperaturen sorgten dafür, dass die zahlreichen Gäste bis zum späten Nachmittag blieben. Traditionell feiert die Ortsgruppe Dinslaken der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft Anfang Mai die Eröffnung der Wachsaison.

Bürgermeister Heidinger verwies in seinen Begrüßungsworten jedoch darauf, dass die Arbeit der DLRG längst zum Ganzjahresjob geworden ist.

Dies zeigt nicht nur der jährliche Einsatz im Sanitätsdienst beim Karnevalszug, sondern auch die ständige Rufbereitschaft der Wasserretter für den Katastrophenfall. Heidinger, selbst seit über zehn Jahren Mitglied der Lebensretter, ließ es sich nicht nehmen, auch in diesem Jahr eine Runde mit dem Motorrettungsboot zu fahren und ein paar Stunden mit den Mitgliedern und Förderern zu verbringen.

Zu diesen zählt unter anderem der Rotary Club Walsum/Niederrhein, der an diesem Tag von Joachim Vogel vertreten wurde. Vogel verkündete, dass die drei Serviceclubs Rotary Wesel-Dinslaken, der Lions Club Dinslaken und der Rotary Club Walsum/Niederrhein in diesem Jahr die Erlöse der Musikveranstaltung "Musik op de Deel" zu 100 Prozent der DLRG Dinslaken zukommen lassen. Wolfgang Kuhn, Leiter der Dinslakener DLRG, ehrte zu Beginn der Veranstaltung viele Mitglieder für ihre langjährige Mitgliedschaft und einige Mitglieder für ihre herausragenden Verdienste während ihrer Tätigkeit in der Ortsgruppe.

Das Rahmenprogramm bot mit einer Hüpfburg und dem beliebten Entenangeln für die Kleinsten sowie Fahrten mit dem Rettungsboot und Köstlichkeiten vom Grill für jeden Geschmack das Richtige. Die DLRG zählte an diesem Tag einige Hundert Besucher und freut sich, dass der Besucherandrang jährlich steigt.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dinslaken: Lebensretter eröffnen die Wachsaison


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.