| 00.00 Uhr

Dinslaken
Lohberg feiert wieder Lichterfest

Dinslaken. Schiffchen mit Teelichtern werden im Bergpark zu Wasser gelassen.

Die Gemeinwesenarbeit des Ortsverbands des Deutschen Kinderschutzbundes (DKSB) und die teilnehmenden Verbände und Vereine aus Lohberg und Umgebung laden alle Dinslakener für Samstag, 19. November, ein, beim Lichterfest auf dem Marktplatz ein paar Stunden in schöner Atmosphäre zu verbringen. Nach der offiziellen Eröffnung um 16.30 Uhr durch den Bürgermeister Dr. Michael Heidinger beginnt das bunte Bühnenprogramm. Funkys Dance Point, die Trommelköppe, die Fudies und Pino wollen die Bühne rocken.

Auf die kleinen Gäste warten verschiedene Aktionen, wie Fingerlinge und Masken basteln und Kinderschminken. Außerdem können kleine Holzkerzen bemalt werden. Selbstverständlich wartet ein breitgefächertes Angebot kulinarischer Köstlichkeiten auf Sie. Unter den zahlreichen Aktionen bildet der "Weiherlauf" wohl das Highlight der Veranstaltung. Die Schiffchenbesitzer werden sich um 18 Uhr gemeinsam zum Bergpark begeben, um dort nach dem Startschuss die kleinen Schiffchen, bestückt mit einem Teelicht, zu Wasser zu lassen. Im Vorfeld der Veranstaltung kann man die kleinen Schiffchen zum Preis von drei Euro erwerben. In jedem Jahr werden die Einnahmen aus dem Schiffchenverkauf einem guten Zweck gespendet. In diesem Jahr, so haben die Initiatoren, bestehend aus dem Forum Lohberg und dem DKSB, entschieden sollen die Einnahmen dem Verein "Frauen helfen Frauen" zugutekommen. Es gibt auch noch die Möglichkeit während des Lichterfestes, am Stand von Kidzone, ein kleines Schiffchen zu erwerben und dieses hübsch zu gestalten.

Vorverkaufsstellen: Kreuz-Apotheke: Hünxer Straße 401, Flora-Apotheke: Hünxer Straße 184, Gesundheitshaus Lohberg: Steigerstraße 13, Reisebüro Förster: Johannesplatz 4-6, Kleeblatt: Hünxer Straße 339, Glückauf-Apotheke: Sterkrader Straße 262, Brillen-Chic: Am Neutor 4

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dinslaken: Lohberg feiert wieder Lichterfest


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.