| 00.00 Uhr

Dinslaken
Lohberg - liebenswert, erlebenswert

Dinslaken. Der Verein r(h)ein-kultur-welt führt mit Dr. Joseph Kantor, Anja Sommer und Ömür Hafizoglu durch einen vielseitigen Dinslakener Stadtteil.

Der Verein r(h)ein-kultur-welt (rkw) möchte den Strukturwandel in Lohberg sichtbar machen und lädt deshalb für Dienstag, 22. Mai, ab 14 Uhr zu einer ungewöhnlichen Erkundungstour durch die Geschichte und die Strukturen des Dinslakener Stadtteils ein. (Ende etwa 19.30 Uhr, Treffpunkt: Altes Kasino).

Den Beginn macht der Bergbau. Dr. Josef Kantor, über 20 Jahre Bergwerksdirektor der Zeche Lohberg, wird über den Bergbau in Lohberg und seine Zeit auf der Zeche reden. Die aus Hagen stammende Städteplanerin Anja Sommer zog mit ihrer Familie 2006 nach Lohberg, weil sie sich spontan in ein denkmalgeschütztes Obersteigerhaus in der Gartenstadt verliebte. Als kundige Gästeführerin macht sie nach dem Zechen-Vortrag einen Rundgang über das Gelände der ehemaligen Zeche. Damit man sich auch etwas unter der Gartenstadt vorstellen kann, wird Gästeführer Ömür Hafizoglu dort den architektonischen Besonderheiten und der Vergangenheit des Ortsteils Lohberg nachspüren. Zwischen den beiden Führungen gibt es die Möglichkeit einer Tee- oder Verschnaufpause im Café Wasserturm.

Den Schlusspunkt setzt ein gemeinsames Essen und Weiter-Diskutieren im Lokal Altes Kasino Lohberg. Das heutige Restaurant war früher die Kneipe der Steiger - direkt gegenüber vom Zechentor. Anna Gathmann als Inhaberin und ihr Küchenchef Ulli Peschen servieren ein für Lohberg typisches Büfett: deutsche Ruhrgebiets-Küche mit polnischen, italienischen und türkischen Einschlägen.

Karten für den ungewöhnlichen Lohberg-Tag zum Preis von 38 Euro (inklusive Lohberg-Büfett) gibt es im Vorverkauf in Voerde bei Schreibwaren Groos, Friedrichsfelder Straße 20 (Telefon 02855 81958), und den Buchhandlungen Korn am Dinslakener Altmarkt (Telefon 02064 58310) und in Wesel in der Brückstraße 13 (Telefon 0281 21876).

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dinslaken: Lohberg - liebenswert, erlebenswert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.