| 00.00 Uhr

Herbert Knebel
Männer ohne Nerven

Voerde. Herbert Knebel präsentiert mit seinem Affentheater das neue Programm "Männer ohne Nerven". Der Knötterkopp wird mit Ernst Pichel, Ozzy Ostermann und dem "Trainer" am Schlagzeug mächtig über alles lästern, was zurzeit in Politik und Gesellschaft aktuell ist. Am Sonntag, 2. Oktober, tritt Knebel in der Mehrzweckhalle an der Steinstraße in Voerde auf. Los geht's um 20 Uhr, Einlass ist ab 19 Uhr. Eintrittskarten zum Preis von 29,50 Euro inklusive aller Gebühren bei freier Platzwahl sind in allen bekannten Vorverkaufsstellen und in Voerde in der Buchhandlung Lesezeit erhältlich.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Herbert Knebel: Männer ohne Nerven


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.