| 00.00 Uhr

Voerde/Wesel
Männer überfallen 15-Jährigen Voerder

Voerde/Wesel. Ein Unbekannter hat am Mittwoch um 20.40 Uhr einen 15-jährigen Voerder auf der Wilhelmstraße angesprochen. Er zwang den Jungen unter Gewaltandrohung zur Herausgabe einer Geldbörse. Anschließend schlug er ihm ins Gesicht, durchwühlte sein Portemonnaie und flüchtete mit Bargeld und Feuerzeug in Richtung Berliner-Tor-Platz. Der Täter war 18 bis 20 Jahre alt, 1,85 Meter groß, muskulös, hatte einen Oberlippenbart, südländisches Aussehen, sprach gebrochenes Deutsch und war bekleidet mit einer langen, blauen Jacke mit Kapuze und Fellkranz, Cappy, schwarzer Hose und schwarzen Schuhen. Er hatte einen Begleiter, der zirka 28 Jahre alt war, 1,90 Meter groß, mit schlanker Figur, Vollbart, südländischem Aussehen. Er sprach gebrochenes Deutsch und trug eine lange, karamellbraune Jacke, blaue Jeans und weiße Turnschuhe.

Hinweise an die Polizei, Telefon 0281 1070.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Voerde/Wesel: Männer überfallen 15-Jährigen Voerder


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.