| 00.00 Uhr

Dinslaken
Manege frei für kleine Artisten

Dinslaken: Manege frei für kleine Artisten
So ein Zirkus! Die Show der Kinder gibt es auf DVD. Der Förderverein verkauft sie für fünf Euro. FOTO: GGSAW
Dinslaken. Kinder der Grundschule Am Weyer beweisen beim "Zirkus Talento", dass Schule mehr ist als Mathematik und Deutsch.

War es im vergangenen Schuljahr noch eine spontane Idee aus dem Sportunterricht, so war der "Zirkus Talento" der Grundschule Am Weyer von langer Hand geplant. Ziel war dabei, dass die Schüler der vierten Schuljahre ihre Talente außerhalb des Unterrichts unter Beweis stellen. Der Förderverein der Grundschule am Weyer unterstützte das Projekt mit der Finanzierung von Zirkusmaterial und Kostümen.

Sportlehrerin Tina Schönborn brachte ihre Nervenstärke und ihr Engagement ein, Schüler und Eltern brachten das Projekt mit viel Schweiß, Mut und Unterstützung zum Gelingen.

Das Ergebnis war sensationell. Helfer hatten über Nacht die Turnhalle in eine Manege verwandelt, und Eltern, Verwandte und Mitschüler nahmen Platz, um den Artisten, Zauberern, Jongleuren und Pantomimen der vierten Klassen zuzuschauen, sie anzufeuern, ihnen zuzujubeln und kräftig Beifall zu klatschen.

Diese stellten ein fast 90 minütiges Programm auf die Beine, das sich sehen lassen konnte. Alle waren vom Ergebnis begeistert und die strahlenden Augen der Mitwirkenden waren wohl das größte Lob für die Eltern und die Sportlehrerin. "Viele Schulen investieren viele tausend Euro in Zirkusprojektwochen", so Schulleiter Christof Schraven beeindruckt, "aber das, was hier in Eigenleistung von Schülern, Eltern und Frau Schönborn entstanden ist, muss sich hinter den professionellen Projektwochen nicht verstecken." Schule ist mehr als Mathe und Deutsch und das, was alle gemeinsam auf die Beine gestellt haben, werden die kleinen Artisten und ihre Eltern sobald nicht vergessen! "Dies konnte man auch von den Gesichtern der Kinder förmlich ablesen." Die DVD mit den Videoaufnahmen und den Fotos kann beim Förderverein für fünf Euro im Sekretariat der Schule bestellt werden. Der Erlös kommt dem nächsten Zirkusprojekt 2019 zugute.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dinslaken: Manege frei für kleine Artisten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.