| 00.00 Uhr

Voerde
Martinsmarkt und Umzug in Friedrichsfeld

Voerde. Der Martinsmarkt mit Umzug der Vereinsgemeinshaft Friedrichsfeld findet am Freitag, 10. November, statt. Um 16 Uhr eröffnet Günter Holtkamp, Vorsitzender der Vereinsgemeinschaft, den Markt. Um 18 Uhr kommt dann St. Martin zum Markt geritten, um die Mädchen und Jungen zum Umzug abzuholen. Begleitet vom Spielmannszug Spellen, setzt sich der Zug anschließend in Bewegung. Nach dem Umzug durch Friedrichsfeld findet in der Mitte des Marktplatzes das Martinsspiel mit der Mantelteilung statt. Danach können die Martinstüten abgeholt werden. Sie können bei folgenden Geschäften für vier Euro das Stück erworben werden: Bäckerei Ernsting (im Edeka-Markt Stepper), Gardinenstudio Holtkamp, Lottoannahmestelle am Markt, in der Verkaufshalle Schänzer und in den Filialen der Bäckerei Simon.
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Voerde: Martinsmarkt und Umzug in Friedrichsfeld


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.