| 00.00 Uhr

Dinslaken
Nabu ruft zum Vogelzählen im heimischen Garten auf

Dinslaken. Die -Kreisgruppe des naturschutzbundes (Nabu) lädt zur Mitmach-Aktion "Stunde der Gartenvögel" vom 13. bis 15. Mai ein. Naturfreunde sollen dabei die Vögel im Garten, vom Balkon aus oder im Park beobachten. Je mehr Menschen ihre Beobachtungen zusammentragen, desto aussagekräftiger sind die Ergebnisse. In Wesel startet eine gemeinsame einstündige Zählaktion am Samstag, 14. Mai, um 18 Uhr in der Nabu-Naturarena in Wesel-Bislich (Auf dem Mars / Bislicher Straße). Gemeinsam mit dem Kreisvorsitzenden Peter Malzbender werden dann die Vogelarten bestimmt und gezählt.

In diesem naturnahen Kleinod brüten überdurchschnittlich viele Brutvogelarten. Besucher sollen - wenn vorhanden - ein Fernglas und ein Bestimmungsbuch mitbringen.

Und so wird's gemacht: Von einem ruhigen Plätzchen aus wird von jeder Vogelart die höchste Anzahl notiert, die im Laufe einer Stunde gleichzeitig entdeckt werden kann. Die Beobachtungen können per Post, Telefon - kostenlose Rufnummer am 14. und 15. Mai von 10 bis 18 Uhr: 0800 1157115 oder einfach auf der Internetseite www.stunde-der-gartenvoegel.de gemeldet werden. Bei der "Stunde der Gartenvögel" gibt es zahlreiche attraktive Preise zu gewinnen, darunter ein Trekkingrad, ein Fernglas, Nistkästen, Insektenhotels und Vogelbestimmungsbücher. Meldeschluss zur Teilnahme ist der 23. Mai.

Die bundesweite Aktion findet zum zwölften Mal statt. Mehr als 47.000 Vogelfreunde hatten vergangenes Jahr 1,1 Millionen Vögel beobachtet und gemeldet - laut Nabu ist es Deutschlands größte wissenschaftliche Mitmach-Aktion. Nach über zehn Jahren können die Nabu-Forscher erste deutliche Bestandstrends für den Siedlungsraum aus den gesammelten Daten ablesen: So hat beispielsweise die Zahl typischer Gebäudebrüter wie Mehlschwalben und Mauersegler seit Beginn der Aktion kontinuierlich abgenommen. Die durchschnittlich pro Garten gemeldeten Zahlen waren im vergangenen Jahr um 40 Prozent niedriger als noch 2006.

Mehr Informationen und weitere Termine unter : www.nabu-wesel.de

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dinslaken: Nabu ruft zum Vogelzählen im heimischen Garten auf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.