| 00.00 Uhr

Dinslaken
Netz der Ladesäulen wächst weiter

Dinslaken: Netz der Ladesäulen wächst weiter
FOTO: SD
Dinslaken. Die Stadtwerke Dinslaken haben ihr Angebot an E-Ladesäulen weiter ausgebaut. Nach den Ladepunkten an der Saarstraße gegenüber der Neutor-Galerie, neben dem Kiosk auf dem Hiesfelder Marktplatz und vor dem DINamare haben sie Anfang der Woche eine Ladesäule auf dem Parkplatz an der Schillerstraße gegenüber dem Amtsgerichts freigeschaltet.

Ab sofort können auch dort über zwei Ladepunkte mit je 22 Kilowatt Leistung Elektro-Autos aufgeladen werden. Die Ladepunkte haben IEC Typ 2-Stecker, sind also für alle Fahrzeuge mit einem Anschlusstyp 1 oder 2 geeignet. Die Autofahrer laden "DINStrom+", ein 100-prozentiges Ökostromprodukt, bei dem die entsprechende Strommenge zu 100 Prozent in europäischen Wasser- und/oder Windkraftanlagen erzeugt wurde.

Ausführliche Informationen zum Aufladen an den Stationen der Stadtwerke Dinslaken erhalten Nutzer im Internet unter: http://e-ladepunkt.swdin.de

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dinslaken: Netz der Ladesäulen wächst weiter


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.