| 00.00 Uhr

Dinslaken
Neuer Transporter fürs Rote Kreuz

Dinslaken: Neuer Transporter fürs Rote Kreuz
Bei der Fahrzeugübergabe (v.l.): Dr. Kurt Gerritz (DRK-Vorstand), Markus Ivens (DRK-Fahrdienstleiter), Joachim Liersch (DRK-Geschäftsführer), Reinhard Hoffacker (Bürgerstiftung Sparkasse), Hans-Wilhelm Barking (DRK-Vorstand) FOTO: DRK
Dinslaken. Seit mehr als 35 Jahren stellt sich das Rote Kreuz (DRK) in den Dienst der Menschen mit Handicap. Von Zeit zu Zeit muss der Fuhrpark erneuert werden. Mit jeder Neuanschaffung wurde ein weiterer Fortschritt in Sicherheit und Handling durch das Rote Kreuz umgesetzt.

Technische Neuerungen sind für das DRK keine Spielerei, vielmehr wird immer hinterfragt, welchen Vorteil gewinnen Nutzer, welcher arbeitsergonomischer Gewinn stellt sich für die Mitarbeiter ein. So hat man entschieden, den neuen Behindertentransportwagen (BTW) mit einem sogenannten FutureSafe Wand-System auszustatten. Eine spezielle Kopf- und Rückenstütze soll für mehr Sicherheit für den Rollstuhlfahrer sorgen.

Neben Neuerungen greift man auch gerne auf bewährte Systeme zurück, so wurde wieder auf einen Linear-Rollstuhllift zurück- gegriffen, der mittels elektrischer Hebe- und Senkplattform und schwenkbar den Rollstuhl samt Rollstuhlfahrer sicher in das Wageninnere hebt.

Die Bürgerstiftung der Sparkasse Dinslaken-Voerde-Hünxe (neuerdings zur Nispa gehörig) beteiligte sich an dem Vorhaben mit einem Betrag von 7.500 Euro. Der größere Teil der Anschaffungskosten wurde aus den Beiträgen der Fördermitglieder des DRK-Kreisverbandes finanziert. Mit dem BTW werden nicht nur Behinderte gefahren, sondern auch Kranke und Senioren, um ihnen zu mehr Mobilität zu verhelfen. Wer mehr über das Angebot des Behindertenfahrdienstes des DRK erfahren will, nimmt Kontakt unter Rufnummer 02064 446811 auf. Infos im Internet unter: www.drk-dinslaken.de

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dinslaken: Neuer Transporter fürs Rote Kreuz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.