| 00.00 Uhr

Dinslaken
Noch freie Plätze für die Rotbachsafari

Dinslaken. Kinder und Betreuer durchqueren mit dem Kescher den Bach. Auf einmal scheinen sie in einer anderen Welt zu sein - es gibt noch freie Plätze für die Rotbach-Safari mit der Naturerlebnispädagogin Petra Sperlbau am Donnerstag, 10. August, ab 16 Uhr. Türkise Libellen mit schwarzen Flügeln schwirren durch die Luft. Man trifft auf Quellen, die keine sind und auf einen Bach, der in die falsche Richtung fließt. Aber bei einem kann man sich sicher sein, das Bachneunauge beobachtet die Expedition schon die ganze Zeit. Die eineinhalbstündige Safari der Agenda 21 Kids richtet sich an Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren. Treffpunkt ist der Parkplatz des Gustav-Heinemann-Zentrums auf der Kirchstraße. Es könnte nass werden, also Wasserschuhe, Wechselwäsche und ein Handtuch nicht vergessen.

Karten zum Preis von 3 Euro können vorab erworben werden, jeweils montags und mittwochs zwischen 10 und 12 Uhr sowie von 14 bis 15 Uhr im städtischen Fachdienst Kinder- und Jugendförderung (Stadthaus, Zimmer 503).

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dinslaken: Noch freie Plätze für die Rotbachsafari


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.