| 00.00 Uhr

Dinslaken
Pastor Kauling: "Klaus Lasse ist eine kleine Legende"

Dinslaken: Pastor Kauling: "Klaus Lasse ist eine kleine Legende"
Klaus Lasse geht in den Ruhestand. FOTO: Heiko Kempken
Dinslaken. Pfarrgemeinde Sankt Vincentius verabschiedet den langjährigen Pastoralreferenten am Sonntag in den Ruhestand.

Pastoralreferent Klaus Lasse wird am 24. April nach über 40 Jahren pastoralen Dienstes im Bistum Münster, von denen er über 38 Jahre in Dinslaken gearbeitet hat, in den Ruhestand verabschiedet. Die Katholische Kirche in der Stadt nimmt dies zum Anlass für einen Festgottesdienst in der Pfarrkirche Sankt Vincentius. Er beginnt um 10.30 Uhr. Anschließend findet ein Empfang im Evangelischen Gemeindehaus statt. Gregor Kauling als leitender Pfarrer der Großgemeinde Sankt Vincentius bekundete gestern in einer Erklärung seinen Respekt vor der Lebensleistung Klaus Lasses, der eine kleine Legende in der Stadt Dinslaken sei.

In vielen Jahrzehnten habe er in Treue und wohltuender kritischer Loyalität zur Kirche Generationen von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen auf unterschiedlichen Stationen ihres Lebens begleitet. Klaus Lasse sei dabei der Kontakt zum Leben der Menschen in der Welt von heute ein wichtiges Anliegen, mit der Frage, wie das ganz konkret mit dem Glauben der Christen in Berührung zu bringen ist. Ohne Berührungsängste gegenüber den Menschen und ihren Fragen sei er seinen eigenen Weg gegangen, auch in den vielen unterschiedlichen Zusammensetzungen eines Pastoralteams.

"Ich persönlich", schreibt Kauling, "bin Klaus Lasse als Pfarrer zu Dank verpflichtet, da er mir, in einer schwierigen Zeit des Umbruchs anlässlich der Gestaltveränderung von gemeindlicher Kirche durch diverse Fusionen stets zur Seite gestanden ist." Sowohl sein politisches Engagement als auch der Einsatz als Vorsitzender des ND-Jugendzentrums hätten seinen beruflichen Weg überdies geprägt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dinslaken: Pastor Kauling: "Klaus Lasse ist eine kleine Legende"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.