| 00.00 Uhr

Voerde-Möllen
Pastorin Geppert über Demenz und deren Verlauf

Voerde-Möllen. In der Evangelischen Kirche in Möllen fand eine gut besuchte Veranstaltung zum Thema Demenz statt, die vom Verein der Freunde der Evangelischen Kirche vorbereitet worden war. Die Referentin, Yasmine Geppert, Pastorin im Ehrenamt aus Dinslaken, bekannt durch ihre Tätigkeiten auf dem Gebiet der Demenzerkrankungen, erläuterte die Ursachen, das Erkennen und den Verlauf sowie die Behandlung und Pflege von an Demenz erkrankten Menschen. Eindrucksvoll waren die statistischen Aussagen über die Demenzerkrankung. Bei der anschließenden Aussprache berichteten anwesende pflegende Angehörige über ihre Erfahrungen und beispielhafte Verhaltensweisen zu den Erkrankten.

Zusätzlich zu der Arbeit von Yasmine Geppert bietet die Evangelische Kirchengemeinde Dinslaken an der Erlöserkirche noch das "Café Vergissmeinnicht" und den "Sinnesgarten" für dementiell erkrankte Menschen als Betreuungsangebot an. Des Weiteren sind Qualifizierungen für niedrigschwellige Hilfe- und Betreuungsangebote mit Zertifikat durch das Diakonische Werk möglich.

Herbert Diepenbruck als Vereinsmitglied bedankte sich bei den Besuchern für ihr Interesse und bei der Referentin mit einem Strauß Blumen für ihren Vortrag.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Voerde-Möllen: Pastorin Geppert über Demenz und deren Verlauf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.