| 00.00 Uhr

Dinslaken/Oberhausen
"Peace im Pott" auch im Walzwerk eine runde Sache

Dinslaken/Oberhausen. Das beliebte "Peace im Pott" feierte in diesem Jahr im Walzwerk Dinslaken eine Wiederbelebung der Konzeption mit einem zweiten Standort neben dem Friedensdorf in Oberhausen. Zum Auftakt spielten die "Zelle Band", die "Orphans of Rock" sowie die "Cold Sweat & the Horny Horns" im Dinslakener Walzwerk und zogen über 250 Besucher mit Rock und Funk in ihren Bann. "Wir werden im nächsten Jahr wieder mitmachen und das Friedensdorf unterstützen", erklärte Tommy Grosse, Betreiber des Walzwerkes.

Am nächsten Tag ging es im "Dorf" weiter: Der Unterhaltungskünstler und Clown Axel Thiemann eroberte die Herzen der Schützlinge und Besucher im Sturm. Eine Mischung aus Klamauk und Zauberei brachte das Publikum zum Lachen und Strahlen. Allerdings auch zum Staunen, als er mit Hilfe zweier Friedensdorf-Kinder ein rotes Tuch aus dem Ohr des einen ziehen ließ. Offene Münder und große Augen erzielte Petra Raith mit ihrem Stelzenlauf als "Miss Flora". Ein afghanischer Junge sprach aus, was alle Kinder des Friedensdorfes dachten: "So viele viele groß!" Bereits seit fünf Jahren bereichern die "City Starlights" aus Stollberg mit ihren Märchen-Shows das Fest. Diesmal brachten sie Verstärkung mit. Gemeinsam mit den "Schwarz-Blauen Funken" aus Aachen traten sie mit beliebten Kinderfiguren auf. Als Geschenk wurde dem Friedensdorf - neben einem Kinderrollstuhl - ihr "altes" Spongebob-Kostüm überreicht. Bereits seit mehreren Wochen haben einige Friedensdorf-Kinder ihrem Auftritt entgegengefiebert. Mit angolanischen und afghanischen Gesangs- und Tanzeinlagen brachten sie ein Stück Heimat auf die Bühne. Der niederrheinische Künstler Aloys Cremers malte auf Zuruf. Verkaufsstände mit Fanartikeln, Selbstgebasteltem vom Kölner Freundeskreis, der hauseigenen Nähstube und Speisen der Kinder rundeten die Veranstaltung ab.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dinslaken/Oberhausen: "Peace im Pott" auch im Walzwerk eine runde Sache


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.