| 00.00 Uhr

Dinslaken
Polizei sucht Radler mit gelbem Mountainbike

Dinslaken. Die Polizei sucht einen Radfahrer, der Unfallflucht begangen hat. Wie sie gestern mitteilte, fuhr der Radler am Montag gegen 15.45 Uhr auf dem Gehweg an der Straße Am Neutor in Fahrtrichtung Hans-Böckler-Straße. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß mit einer 55-jährigen Fußgängerin aus Dinslaken, die vor ihm lief. Hierbei verletzte sich die Dinslakenerin leicht. Ohne sich um die verletzte Fußgängerin zu kümmern, flüchtete der Radfahrer. Der Gesuchte ist über 1,80 Meter groß, sieht südländisch aus, hat schwarze, längere, lockige Haare, trug einen Oberlippenbart und einen weißen Kapuzenpullover. Er sprach Englisch. Der Mann war mit einem gelben, neuwertigen Mountainbike unterwegs.

Hinweise nimmt die Polizei in Dinslaken, Telefon 02064 6220, entgegen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dinslaken: Polizei sucht Radler mit gelbem Mountainbike


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.