| 00.00 Uhr

Dinslaken
Praxis mit Fünf-Tage-Versprechen

Dinslaken: Praxis mit Fünf-Tage-Versprechen
Die Physiotherapeuten Pascal Sommer und Andreas Bock FOTO: Joosten
Dinslaken. Pascal Sommer und Andreas Bock eröffnen heute ihre Physiotherapie-Praxis.

Hell, modern und einladend wirken die Räume der neuen Physiotherapie Bock & Sommer, die heute ihre Pforten in der Nachbarschaft des Bowlingcenters an der Straße Drei Eichen 6 öffnet. Andreas Bock war Ende des Jahres aus seiner alten Gemeinschaftspraxis ausgezogen und macht nun mit seinem neuen Teilhaber Pascal Sommer an neuer Stelle weiter.

Sie haben eine Physiotherapie konzipiert, "wie wir sie uns auch in 30 Jahren noch vorstellen". Ein Vorteil: der Standort mit seiner guten Verkehrsanbindung und die 24 Parkplätze vor der Tür. Außerdem ist die Praxis ebenerdig. Die Räume sind in Rot, Weiß und Grün gehalten, indirekte Beleuchtung sorgt für Wohlfühlcharakter. Alles ist auf dem neuesten Stand. Das war den beiden ebenso wichtig wie viel Platz. Im Geräteraum können Kraft (Milonzirkel)- und Ausdauertraining parallel zur Krankengymnastik an den Geräten stattfinden, ohne dass sich Therapeuten, Patienten und Sportler auf die Füße treten. Nebenan warten Bälle und Matten auf die Rehasportler und den Wirbelsäulengymnastikkurs. Alle Kurse werden von Physiotherapeuten oder einer Sportlehrerin geleitet. Das tut das Team auch bei der Behandlung. Sechs der neun Therapeuten haben die Zusatzqualifikation für Manuelle Therapie, die bei Störungen im Bewegungsapparat eine gezieltere Behandlung ermöglicht. "Wir legen viel Wert auf die Befundung", sagt Pascal Sommer. "Wir geben ein Fünf-Tage-Versprechen ab", sagt Andreas Bock - innerhalb von fünf Werktagen sollen Patienten einen Termin bekommen.

Info Tel. 02064 53212; für Samstag, 9. Januar, von 10 bis 16 Uhr lädt das Team von Bock & Sommer zum Tag der offenen Tür ein.

(cor)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dinslaken: Praxis mit Fünf-Tage-Versprechen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.