| 13.19 Uhr

44-Jähriger schwer verletzt
Radfahrer aus Voerde prallt in Dinslaken gegen Poller

Radfahrer aus Voerde prallt in Dinslaken gegen Poller
Radfahrer nach Sturz in Dinslaken schwer verletzt FOTO: dpa, abu jhe kde
Dinslaken. Ein 44-jähriger Radfahrer ist am Donnerstagabend in Dinslaken schwer gestürzt. Der Mann aus Voerde schwebt womöglich in Lebensgefahr.

Nach Angaben der Polizei fuhr der Mann gegen 21 Uhr mit seinem Fahrrad den Radweg der Wilhelm-Lantermann-Straße in Richtung B8 entlang, als er ohne Fremdeinwirkung gegen einen Poller prallte und stürzte. Dabei verletzte sich der Voerder schwer. Per Rettungshubschrauber wurde er in ein Duisburger Krankenhaus gebracht. Dort wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Eine Lebensgefahr kann zurzeit nicht ausgeschlossen werden.

(sb)