| 00.00 Uhr

Dinslaken
Rainer Bachran regiert in Alt-Walsum

Dinslaken. Claudia Mackenbach sitzt als Königin mit auf dem Thron.

Die Schützen des BSV 1856 Walsum haben ein neues Königspaar. Am Sonntag um 20.17 Uhr fiel der letzte Schuss. Rainer Bachran (57) hatte gut gezielt. Der Adler kippte, das Volk jubelte. Zusammen mit seiner Königin Claudia Mackenbach (54) und dem Throngefolge wird Bachran die Alt-Walsumer Schützen ein Jahr lang regieren.

Ein spannendes Königsschießen mit zwei Aspiranten bildete den Höhepunkt des Schützenfestes. Claudia Mackenbach und Rainer Bachran traten im Wettkampf um die Königswürde gegeneinander an. Rund 300 Besucher verfolgten auf dem Festplatz an der Kaiserstraße das Schießen. Als der Holzvogel zu Boden ging, reagierte Rainer Bachran zunächst mit ungläubigem Blick. Sekunden später wusste der neue König, was die Stunde geschlagen hatte. Die Schützen fielen ihm um den Hals und trugen ihn ins Festzelt.

Der 57-jährige Kinderarzt wählte Claudia Mackenbach zur Königin. Die Throngesellschaft ist komplett mit den Ministerpaaren Petra Bachran und Christian Mackenbach, Renate und Achim Przybylla und Anne und Detlef Lobrenz. Die weiteren Preisträger des Vogelschießens sind Achim Przybylla (Krone), Hermann Lemkamp (Reichsapfel), Dominik Krott (Zepter), Ulrich Lukassen (Kopf), Willi Barmscheidt (rechter Flügel) und Sven Walter (linker Flügel). Jungschützenkönig ist Luke Müller. Luke Müller, Mathis Giersemehl, Lotte Drotboom und Justin Wooley erlangten zuvor in dieser Reihenfolge Krone, Kopf, rechten Flügel und linken Flügel.

Die Inthronisation fand gestern Abend mit vielen Freunden und Gastvereinen statt. Das scheidende Königspaar Peter Abels und Gertrud Petri überreichte die Insignien an Rainer Bachran und Claudia Mackenbach.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dinslaken: Rainer Bachran regiert in Alt-Walsum


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.