| 00.00 Uhr

Dinslaken
Ramponierter Papierkorb: Stadt sucht Unfallfahrer

Dinslaken. Nein, Designer von Stadtmöbeln haben keine neue, schräge Idee gehabt, auch wenn es so aussehen mag. Ein Autofahrer hat vermutlich am Montag, 25. April, oder am Dienstag im Bereich Saarstraße einen der neuen Abfallbehälter ramponiert und sich aus dem Staub gemacht, ohne sich um den Schaden zu kümmern beziehungsweise ohne sich an die Stadt zu wenden. Die bleibt zunächst auf dem Schaden sitzen. Der DIN-Service hat den Behälter zwischenzeitlich entfernt und bittet Anwohner oder Passanten, die den Crash beobachtet haben und sachdienliche Hinweise geben können, sich bei den Leuten vom Betriebshof, Telefon 02064 66546, zu melden.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dinslaken: Ramponierter Papierkorb: Stadt sucht Unfallfahrer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.