| 00.00 Uhr

Dinslaken
Renaud Garcia Fons - eine Jazz-Reise nach Paris

Dinslaken: Renaud Garcia Fons - eine Jazz-Reise nach Paris
Renaud Garcia Fons gastiert mit seinem Trio im Ledigenheim. FOTO: S. Person
Dinslaken. Renaud Garcia Fons ist beim Dinslakener Publikum gerngesehen und gehört. Der virtuose Bassist ist bereits zum vierten Mal Gast der Jazzinitiative. Am Sonntag, 5. November, 18 Uhr, steht er mit seinem neuen Trio auf der Bühne im Ledigenheim Lohberg, Stollenstraße 1. Er richtet den Blick auf seine Heimatstadt Paris. Neue Kompositionen laden auf eine Reise durch den melodischen Charme von damals und das lebendige, kosmopolitische Paris von heute ein: Walzer, Balladen, Jazz, klassische Musik und zeitgenössischer Groove. Dieser Spaziergang durch Paris wird begleitet von Renauds Bass, David Ventucci am Akkordeon und Stephan Caracci (vibes, percussion).

Das ursprünglich für den 31. März angesetzte Konzert mit Renaud Garcia Fons und seinem Trio wird damit nachgeholt. Tickets vom März behalten ihre Gültigkeit. Es gibt noch Karten im Vorverkauf (19,50 bzw. 15.50 Euro) und an der Abendkasse (24/19 Euro: Weitere Infos: www.ledigenheim-lohberg.de

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dinslaken: Renaud Garcia Fons - eine Jazz-Reise nach Paris


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.