| 00.00 Uhr

Dinslaken
Sankt-Elisabeth-Kirchenchor feiert

Dinslaken: Sankt-Elisabeth-Kirchenchor feiert
Die Mitglieder des Chores von Sankt Elisabeth präsentieren sich im Jubiläumsjahr in den Farben Schwarz und Grün. FOTO: KIrchenchor
Dinslaken. Mit Blick auf die Messe zum 90-jährigen Bestehen des Kirchenchores Sankt Elisabeth am 15. Oktober präsentierten die Sängerinnen und Sänger ihr Jubiläums-Outfit in Schwarz-Grün. Neue Schals in den irischen Landesfarben werden sie auch tragen, wenn die folkloristisch geprägte irische Messe "Die Saat geht auf" in Sankt Elisabeth erklingt. Seit drei Monaten laufen die Proben für das Werk von Liam Lawton, das in deutscher Sprache präsentiert wird. "Dann sind liturgische Gesänge gepaart mit irischen Folk-Klängen im Gottesdienst zu hören", erläutert Chorleiter Peter Stockschläder.

Das Gottesdienst-Konzert wird am 15. Oktober auch von Solisten aus Wuppertal begleitet. Der Kirchenchor, der immer dienstags von 20 bis 21.30 Uhr im Kardinal von Galen-Haus an der Elisabeth-Straße probt, hat ferienbedingt jetzt keine Proben. Chor-Vorsitzende Klaudia Kuipers: "Nach den Ferien starten wir dafür ab dem 29. August in die heiße Probenphase." Zum Schnuppern sind Proben-Gäste jederzeit willkommen. Infos bei der Vorsitzenden unter Telefon 0203 77803, werktags ab 18 Uhr.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dinslaken: Sankt-Elisabeth-Kirchenchor feiert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.