| 00.00 Uhr

Dinslaken
Scholtenhof bietet wieder ein ganz besonderes Weihnachtserlebnis

Dinslaken: Scholtenhof bietet wieder ein ganz besonderes Weihnachtserlebnis
Weihnachtliche Stimmung auf dem Scholtenhof FOTO: PR
Dinslaken. Bereits seit Wochen herrscht auf dem Scholtenhof in Eppinghoven rege Betriebsamkeit. Der ohnehin heimelige Innenhof mit seinen Stallungen wird von fleißigen Hände wieder in ein kleines mit vielen Lichtern und reichlich Tannengrün dekoriertes Weihnachtsdorf verwandelt. Am kommenden Wochenende des zweiten Advents öffnet dieses Dorf seine Tore und lädt abseits von der vorweihnachtlichen Hektik der Innenstädte zum traditionellen Scholtenhof-Weihnachtsmarkt ein. Bereits am Donnerstag, 7. Dezember, ab 15 Uhr erwarten die zahlreichen Aussteller die ersten Besucher. "Der Donnerstag bietet Berufstätigen die Möglichkeit, diesen schönen Markt nach Feierabend mit den Kollegen zu besuchen, eventuell auch als Ersatz für das sonst übliche betriebliche Weihnachtsessen" so Norbert Franke, Betriebsleiter des Scholtenhofes. Neben dem Donnerstag bleiben die bekannten Öffnungszeiten am Freitag, 8. Dezember, von 15 bis 20 Uhr sowie am folgenden Samstag von 10 bis 20 Uhr und Sonntag von 10 bis 18 Uhr.

Ausgefallenes Handwerk, liebevolle Handarbeit, erlesenes Design, schlicht Schönes und obendrein zahlreiche Köstlichkeiten für den verwöhnten Gaumen - hier gibt es viel Weihnachtliches auf kleinem Raum. Man wird fündig auf der Suche nach dem besonderen Geschenk, dazu verzaubern die Düfte von Glühwein, Reibekuchen und anderen Leckereien den Besucher.

"Die vorhandene Struktur des Hofes und seiner Gebäude mit den Stallungen bietet einige Vorteile gegenüber den üblichen Innenstadtmärkten, denn unsere Besucher können auch bei feuchter Witterung ungestört auf dem Markt verweilen", erklärt Franke. Im Rinderstall steht den Kindern eine große Strohwiese zum Toben zur Verfügung. Kinder, die es etwas ruhiger mögen, können in einer beheizten Stube unter fachkundiger Aufsicht basteln, während ihre Eltern bei einem Glühwein in Ruhe die Stimmung des Marktes genießen und die zahlreichen Stände besuchen.

Neben den Ausstellern sind erneut die ehrenamtlich tätigen Institutionen wie Lions-Club, Inner Wheel, NABU, Leo-Club oder Waldorfschule mit einem reichhaltigen Angebot insbesondere an Speisen und Getränken präsent. Mit den hier erzielten Erlösen werden soziale, caritative oder ökologische Projekte unterstützen. Traditionell lädt auch die benachbarte Künstlerwerkstatt zum Besuch ein. Parkplätze sind in Nähe des Hofes ausgeschildert.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dinslaken: Scholtenhof bietet wieder ein ganz besonderes Weihnachtserlebnis


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.