| 00.00 Uhr

Voerde
Schüller und Hövelmann geben Konzert in Voerde

Voerde: Schüller und Hövelmann geben Konzert in Voerde
Matthias Schüller gibt ein Konzert in Voerde. FOTO: Fremder
Voerde. Mathias Schüller und HB Hövelmann sind Donnerstag, 3. November, im Voerder Gasthof Hinnemann, Bahnhofstraße 88, 19.30 Uhr, zu Gast. Schüller spielt live im Duo mit seinem langjährigen Gefährten Lieder aus seinem neuen Album "Affentanz", das soeben auf Cactus Rock Records erschienen ist. Hinzu kommen Songs aus den vorherigen vier Alben sowie von Velvet Underground, Lou Reed, Van Morrison und den Beatles. Das wird für das Publikum ein unterhaltsamer bunter Abend - berührend, melancholisch und humorvoll. Schüller und Hövelmann sind ein eingespieltes Team und bieten jede Menge Geschichten.

Es ist handgemachte Songwriter-Musik mit deutschen Texten. Die Lieder bewegen sich zwischen Folk und Rock in einer eigenen und außergewöhnlichen Note. Die Geschichten sind abgefahren. Schüller als Songschreiber, Sänger und Akustik-Gitarrenspieler sorgt für die folky Atmosphäre. Hövelmann lebt mit der Strat den Rock 'n' Roll. Das Vorgängeralbum "Fremder" war CD der Woche im Rockradio und drei Monate in der Liederbestenliste der Deutschen Mugge. Das Magazin Roadtracks sprach von "herausragenden Liedern", Good Times von "Magie".

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Voerde: Schüller und Hövelmann geben Konzert in Voerde


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.