| 00.00 Uhr

Voerde
Schwertransporte: Entlastung für Friedrichsfeld

Voerde. Seit Frühjahr dieses Jahres werden regelmäßig Großraum- und Schwertransporte vom Hafen Emmelsum zu Bauplätzen in ganz Nordrhein-Westfalen durchgeführt. Aufgrund dieser hohen Akzeptanz des Logistikstandortes der DeltaPort GmbH verlassen täglich bis zu zehn Schwertransporte den Hafen in Emmelsum, wobei die Transportroute bis zur Autobahnanschlussstelle Hünxe bislang im Stadtgebiet Voerde über die Bühlstraße, Böskenstraße, Frankfurter Straße und Hammweg verlief. Um den Schwerlastverkehr im Ortsteil Friedrichsfeld zu minimieren, wurde auf Initiative der Stadtverwaltung Voerde mit der Kreisverwaltung Wesel eine Optimierung der Transportroute, insbesondere für Großraumtransporte erarbeitet.

Nunmehr werden diese Transporte vorwiegend über die Emmelsumer Straße und die Neue Hünxer Straße bis zum Hammweg geführt, so dass inzwischen eine entsprechende Entlastung der Frankfurter Straße in Friedrichsfeld realisiert werden konnte. wie die Voerder Verwaltung mitteilt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Voerde: Schwertransporte: Entlastung für Friedrichsfeld


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.