| 00.00 Uhr

Dinslaken
Sexuelle Belästigung und neun Diebstähle

Dinslaken. Während der Altweiberfete in der Niederrheinhalle kam es nach Angaben der Polizei in der Nacht von Donnerstag auf Freitag zu einem Fall von sexueller Belästigung. Ein Unbekannter berührte eine 34-jährige Weselerin auf der Tanzfläche in schamverletzender Weise. Der Täter konnte anschließend unerkannt flüchten.

Zeugen beschreiben ihn so: Etwa 35 bis 40 Jahre alt, etwa 1,80 Meter groß, kräftige Figur, südländisches Aussehen, braune Augen, Drei-Tage-Bart. Er trug ein weißes Gewand mit einer Kordel. Des weiteren meldeten sich neun weitere Gäste bei der Polizei, denen im Verlauf der Nacht Handys und Geldbörsen von Unbekannten entwendet worden waren. Zum Teil stellten die Geschädigten den Verlust erst nach dem Besuch der Feier fest. Opfer der Diebe wurden sowohl Frauen als auch Männer.

Info Die Polizei bittet weitere Geschädigte sowie Zeugen, die Hinweise geben können, sich unter der Rufnummer 0281 1070 zu melden.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dinslaken: Sexuelle Belästigung und neun Diebstähle


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.