| 00.00 Uhr

Voerde
Spellener Kinder: Olympiade auf Ameland

Voerde. Auch im Ferienlager der Katholischen Kirchengemeinde Sankt Peter Spellen geht es olympisch zu. Unter dem Motto "Olympia 2016 - schneller, stärker, Sankt Peter" verbringen 40 Kinder mit ihren Betreuern und einem Küchenteam ihre Sommerfreizeit auf der holländischen Insel Ameland.

Bereits zum 22. Mal findet dieses Spellener Ferienlager auf dem Hof Kraaiennest im Ort Buren statt. Offenbar ist es dem Team wieder gelungen, ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Programm auf die Beine zu stellen. Egal ob bei Strandspielen, beim Betreuersuchspiel, bei Showabenden, bei der Lagerolympiade oder bei Radtouren, den Jungen und Mädchen im Alter von neun bis 13 Jahren gefällt es gut und alle sind wohlauf.

Das Erlebnis mit vielen anderen Ferienlagern auf der Insel kann man schlecht beschreiben, man muss es einfach erleben und dann erfasst dieses Amelandfeeling jeden. Die Zeilen aus dem Amelandlied "Spaß muss sein auf Ameland" und "nach Ameland zurück will jeder irgendwann" bringen die Stimmung auf den Punkt und werden dementsprechend vom ganzen Ferienlager immer wieder gerne gesungen, wie Hermann Schroer von der Insel berichtet. Berichte und Bildergalerien aus dem Ferienlager finden sich unter "http://www.katholische-kirche-voerde.de/st-peter"

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Voerde: Spellener Kinder: Olympiade auf Ameland


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.