| 00.00 Uhr

Gymnasium Voerde
Sport-Projekttag statt Unterricht

Voerde. Anstatt mit Mathe, Deutsch oder Englisch haben sich die Fünftklässler am Gymnasium Voerde einen Tag lang mit dem Thema Sport und besonders dem Fußball beschäftigt. Lehrerin Erika Wellmer hat den Fußballtag in Zusammenarbeit mit dem Fußballverband Niederrhein organisiert. Vor der Praxis stand erst einmal die Theorie. Die Jungen und Mädchen wurden in den Klassen in Sachen Fußballwissen fit gemacht. Dann ging es raus auf den Sportplatz, wo die Eltern als Helfer für die Aktion bereit standen.

Auf dem Programm standen Staffelläufe (Foto), ein Fußballturnier und ein Fußball-Fünfkampf. "Die ganze Aktion ist breitensportlich ausgerichtet", so Erika Wellmer, "wir orientieren uns dabei auch an den Mädchen, deren Fußballbegeisterung in den letzten Jahren enorm gestiegen ist." Am Ende des Projekttags gab es für jeden Teilnehmer noch eine Medaillen und Präsente vom Fußballverband.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gymnasium Voerde: Sport-Projekttag statt Unterricht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.