| 00.00 Uhr

Dtg Blau-Weiss
1000 Euro für den guten Zweck

Dinslaken. 1000 Euro konnten die Organisatoren des "Taxi-Manni"-Turniers in der Halle der Dinslakener TG Blau-Weiß an den Verein "Gänseblümchen", der sich für krebskranke Kinder einsetzt, überreichen. Der Betrag war durch Startgelder, den Erlös einer Tombola und einer weiteren Spende des Turniersponsors "Taxi Manni" zusammengekommen. Das Bild zeigt von links: Kalle Berg (Taxi Manni), den DTG-Vorsitzenden Bernd Bartsch, Manfred Rozek (Taxi Manni) und Dirk Grah vom Verein "Gänseblümchen". Foto: privat
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dtg Blau-Weiss: 1000 Euro für den guten Zweck


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.