| 00.00 Uhr

Lokalsport
Anna Lena Schaaf holt die Rheinische Meisterschaft

HÜnxe. Anna Lena Schaaf vom Reit- und Fahrverein Hünxe kehrte gestern von den Rheinischen Meisterschaften mit ihrem Pony Polly als Titelträgerin im Springen zurück. Nach zwei fehlerfreien Wertungsprüfungen in den Klassen L und M* lag sie mit drei weiteren Reitern, die ebenfalls fehlerfrei geblieben waren, vor der dritten Wertungsprüfung, einer Prüfung der Klasse M* auf Platz eins. Als Anna Lena mit einem Abwurf aus dem entscheidenden Springen kam, wurde es noch einmal sehr spannend, denn ihre Konkurrenten hätten "nur" fehlerfrei bleiben müssen. Das schwere Springen forderte jedoch von allen seinen Tribut und so standen am Ende Anna Lena und Polly mit insgesamt vier Fehlerpunkten nach drei Springrunden an der Spitze.

Am Wochenende startet Anna Lena auf dem Gutshof Glückauf mit ihrem Großpferd Fairytale bei den Rheinischen Meisterschaften Vielseitigkeit im Juniorenbereich.

Weitere Podiumsplätze belegten in Langenfeld: Verena van der Linde/Dschibuti (2. Platz Dressurprf. Kl. S*), Verena van der Linde/Dschibuti (1. Platz Dressurprf. Kl. S** Intermediaire - Kür), Jana Lehmkuhl/Cyrillus (2. Platz Dressurponyprf. Kl. A), Jana Lehmkuhl/Cyrillus (2. Platz Dressurponyprf. Kl. L), Anna Lena Schaaf/Mrs.Probz (1. Platz Springponyprf. Kl. L), Michelle Lachmann/Penelope (2. Platz Springponyprf. Kl. L).

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Anna Lena Schaaf holt die Rheinische Meisterschaft


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.