| 00.00 Uhr

Lokalsport
Anna Lena Schaaf wird doppelte Europameisterin

Hünxe. Großer Erfolg für Anna Lena Schaaf. Im dänischen Vilhelmsborg wurde die Nachwuchsreiterin des RuF Hünxe gestern mit "Pearl" Doppel-Europameisterin in der Pony-Vielseitigkeit. Die Voerderin siegte mit der deutschen Equipe in der Mannschaftswertung und setzte sich im abschließenden Springen auch noch in der Einzelwertung an die Spitze. Schon nach der ersten Teilprüfung, der Dressur, hatte sich die 15-Jährige aussichtsreich auf Rang zwei hinter ihrem Landsmann Calvin Böckmann platziert. Nach einer jeweils blitzsauberen Geländerunde der beiden musste die endgültige Entscheidung gestern Vormittag im Springparcours fallen. Auch ein Abrutschen aus den Medaillenrängen wäre für Anna Lena und ihr Pony noch möglich gewesen, denn die ersten Sechs im Tableau lagen ganz eng beisammen, so dass ein Abwurf schon böse Folgen hätte haben können.

Doch die Schülerin des Gymnasiums Voerde hielt dem Druck als vorletzte Reiterin stand, zeigte große Nervenstärke und legte eine fehlerfreie Runde hin. Als Calvin Böckmann sich dann einen Abwurf einhandelte, war der RuF-Reiterin der Titel sicher. Der Fehler ihres Nationalmannschaftskollegen hatte dann auch keine Auswirkung mehr auf die Nationenwertung. Ein perfektes Wochenende für Anna Lena Schaaf.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Anna Lena Schaaf wird doppelte Europameisterin


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.