| 00.00 Uhr

Lokalsport
Brenda Charisma kann eigenen Rekord knacken

Dinslaken. Mit einem interessanten Neun-Rennen-Programm wird heute Abend ab 18.30 Uhr am Bärenkamp die lange Sommerpause beendet. Zu den Prüfungen, die mit Bahnrekordlerin Brenda Charisma und dem designierten Pferd des Jahres Sabsevar As ihre Stars haben, kann der Rennverein etliche Gäste aus der Welt der Finanzen und Versicherungen begrüßen.

Am 11. Juli stellte Brenda Charisma mit 1:14,0 einen neuen Bahnrekord am Bärenkamp auf. Und schon an diesem Renntag ist diese Marke bei passenden äußeren Bedingungen in Gefahr. Zum einen ist im "Großen Preis der Volksbank Dinslaken" die beste Klasse angesprochen, und zum anderen ist nicht nur die amtierende Bahnrekordlerin wieder mit von der Sprintpartie. Über 1750 Meter sitzt erneut Jeffrey Mieras hinter der Stute, die es weitaus schwerer trifft als bei ihrem Rekordlauf.

Favorit im Hauptrennen des Tages könnte nämlich Davy Boko werden, der in seiner Heimat normalerweise andere Gegner gewohnt ist. An Bord ist ein absoluter Senkrechtstarter des Sports. Jaap van Rijn wurde mit 21 Jahren am vergangenen Sonntag zum jüngsten Derbysiegfahrer in den Niederlanden. Davy Bokos Trainer Tom Kooyman bringt noch Bronco Boko mit, der als Sprinter besonderer Güte gelten darf. Über die in Deutschland nicht "erlaubte" Ultrakurzstrecke von 1100 Metern glückten ihm aktuell in Alkmaar zwei feine Treffer.

Ohnehin ist Tom Kooyman ein stets gerngesehener Gast in Dinslaken, wo er auch schon viele Erfolge feiern durfte. Der sympathische Holländer hat sich von seinem schweren Rennunfall bestens erholt und peilt mit Sabsevar As den Titel "Pferd des Jahres" am Bärenkamp an. Fünf Prüfungen konnte die Stute in diesem Jahr schon auf der Halbmeilenbahn an sich bringen und geht trotz zweiter Startreihe das dritte Rennen als Favoritin an. Hier muss Sabsevar As aber Miguel Greenwood bezwingen. Der Schützling von Goldhelm Michael Nimczyk besitzt allemal das Rüstzeug, um die Favoritin mehr als nur zu ärgern. Auf jeden Fall sind damit die beiden Bänke für die in diesem Rennen ausgespielte Viererwette genannt, da der Rest abzufallen scheint.

(cb)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Brenda Charisma kann eigenen Rekord knacken


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.