| 11.31 Uhr

Budogym bei der EM dabei

Das erste Ranglistenturnier der ITF-D fand in Arnsberg statt. Bei dieser Westdeutschen Meisterschaft im Taekwon-do, die von dem Landesverband Nordrhein-Westfalen ausgerichtet wurde und gleichzeitig ein Nachwuchsturnier der C- und D-Jugend war, konnten die über 450 Teilnehmer ihre ersten Punkte für die Zulassung zur Deutschen Meisterschaft sammeln.

Mit am Start waren auch Kämpfer des Budogym Dinslaken. In der B-Jugend erreichte Lars Schnurbusch den dritten Platz (Tul 1. Dan), Christina Empacher wurde Zweite (Tul 2. Dan), Vivien Matthias belegte Rang drei (Tul 2. Dan) und Katharina Neumann wurde Erste (Tul 1. Dan). Dominik Willersen konnte sich überraschenderweise unter 30 Startern in der Kategorie C-Jugend Tul 5. und 6. Kup bis auf den dritten Platz vorkämpfen. Leonie Sewing und Antonia Gossen teilten sich Rang drei (D Jugend Tul 5. und 6. Kup). Bei den Senioren belegte Janina Schmidt den zweiten Platz (Tul 4. bis 6. Dan). Im Kampf wurden Vivien Matthias Zweiter (2. Dan bis 45kg) und Lars Schnurbusch Dritter (1. Dan bis 64kg).

Janina Schmidt konnte zwar auf Grund eines doppelten Kieferbruchs in der Kategorie Kampf bis 54kg nicht starten, doch sowohl sie als auch Alexander Zinkner haben sich für die Europameisterschaft Ende April in Schweden qualifiziert. Somit sind zwei Sportler des Budogym in den Nationalkader aufgenommen worden.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Budogym bei der EM dabei


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.