| 00.00 Uhr

Lokalsport
D-Junioren des SuS 09 wollen in die Leistungsklasse

Dinslaken. Die D1-Fußball-Junioren des SuS 09 Dinslaken haben die Meisterschaft in ihrer Kreisklassen-Gruppe gewonnen und stehen nach dem letzten Spieltag mit 157:6-Toren und 22 Siegen aus 22 Spielen ganz souverän an der Tabellenspitze. Neben der Meisterschaft feierte das Team im Winter bereits den Gewinn der Dinslakener Hallenstadtmeisterschaft und erreichte im Kreispokal die Runde der letzten Vier von insgesamt 43 gestarteten Teams. Dort unterlag der SuS-Nachwuchs der DJK Vierlinden erst im Neunmeterschießen. Jetzt möchte die Mannschaft um die Trainer Marius Bier und Patrick Gast, die ohnehin schon sehr erfolgreiche Saison, noch krönen.

Denn das nächste Ziel heißt Aufstieg in die D-Junioren-Leistungsklasse. Der Weg dahin geht nur über die Relegationsrunde, die im Juni beginnen wird. Die Dinslakener erwarten spannende Spiele und freuen sich auf die Herausforderung Relegation. Zur Meistermannschaft gehören: Johannes Liesen, Erion Xhemajli, Nils Kersten, Nick Rada, Marlon Kiwitt, Luca Bier, Tim Waclawek, Bennett Buschmann, Jannik Krieger, Faris Mehremic, Sönke Bureick, Philipp Berns und Marc Holt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: D-Junioren des SuS 09 wollen in die Leistungsklasse


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.